Kindergartenfotos

 
Oder: wenn ich mich mit Coolen treffe ;)
 
Wie viele ja wissen, mach ich das nicht so, wie man das von früher (und teilweise auch jetzt noch) kennt. Ich geh da nicht hin und erzähle den Kindern als spießige Erwachsene, wie unser Pflichtprogramm jetzt abzulaufen hat. "Gucke mal hiiiiier", "ruf mal Spaghettiiiiii", "knie dich mal hin wie so´n Prinz, zieh den Bauch ein und fletsch schön künstlich und gequält die Zähne"... Das ist für mich der größte Schwachsinn und das mache ich nicht. Wenn wir (die Kinder und ich) Fotos machen, dann richtig. Wir sind dann alle derbe cool und tun so, als ob alle Profi sind. ;)
 
Wir sind einfach locker miteinander und dann ist ganz schnell vergessen, dass ich ja eigentlich die Fremde bin und das mit dem Lachen geht auf einmal von ganz alleine. Aber auch, wenn mal einer nicht lachen will... Na und? Keiner will immer lachen. Viel wichtiger finde ich, dass man (meiner Meinung nach) sehen kann, dass die Kinder sich wohlgefühlt haben, entspannt waren und nicht gezwungen wurden. Nur so kommen sie gerne wieder. Und ich auch :)
 
Weil wir die Fotos draußen machen, vergebe ich immer gleich einen Ausweichtermin dazu, damit wir abgesichert sind, falls es beim eigentlichen Termin regnet.
Die Fotos werden spielerisch gemacht und NICHT vor einem festen Hintergrund, vor dem die Kinder dann wie die Orgelpfeifen sitzen und grinsen müssen.
 
Es geht hier auch nicht um Fotos für eine Zahnpastawerbung, sondern um Bilder, wie die Kinder wirklich sind und wie sie sein möchten - fast kein Kind lacht sich den ganzen Tag kaputt und das ist auch in Ordnung. Ich habe schon ganz oft Rückmeldungen gekriegt, dass ich die Kinder genau SO getroffen habe, wie sie wirklich sind und das ist auch weiterhin das Ziel.
 
Am Ende gibt es dann eine Mappe mit einem ausgedruckten Bild, Fotostickern für Freundebücher und einer CD mit ca 10 Bildern, mit denen man dann alles machen kann, was man möchte (Abzüge bestellen, Sticker nachbestellen usw.). Ich finde es immer blöd, wenn man nur ein Papierbild hat. Dann schenk man´s der Oma und hat keins mehr...
 
Auch den Erzieher/innen versuche ich immer einen unkomplizierten Ablauf zu bieten. Die Termine sollen Spaß machen und kein ätzendes Pflichtproframm sein.
Bei Interesse meldet euch gerne. :)
 
 
So sieht zum Beispiel ein Angebot aus:
 

Liebe Eltern,

am 01.06.2021 und am 02.06.2021 (Krippe) finden die jährlichen Fototermine statt. Bei schlechtem Fotowetter werden kurzfristig neue Termine bekannt gegeben.

Es handelt sich – wie auch schon im letzten Jahr - um Momentaufnahmen draußen beim Spielen. Diese Bilder sind (gerade für die kleineren Kinder) viel angenehmer und das Ergebnis ist natürlicher. Sie dürfen so sein wie sie sind und müssen nicht auf Kommando lachen, wenn sie das nicht möchten oder luftanhaltend vor einem eintönigen Hintergrund sitzen. Sie sollen Spaß haben und einfach Kind sein.

 

Nach Fertigstellung der Mappen bekommt jedes Kind für 35 €

  • eine Fotomappe mit zwei Papierbildern (13x18)
  • Fotosticker für Freundschaftsbücher
  • eine CD mit ca. 10 verschiedenen Bildern des Kindes (hiermit können weitere Abzüge, Fotosticker etc. einfach und kostengünstig überall online bestellt werden, statt sie überteuert beim Fotografen zu kaufen. Die CD kann außerdem für Verwandte etc. beliebig oft kopiert werden).

Für jedes Geschwisterkind gibt es 10 € Nachlass auf die zweite Mappe.

 

Die Mappen können bei den Erzieherinnen besichtigt und bezahlt werden und dürfen erst nach vollständiger Bezahlung mitgenommen werden. Die zusätzlichen Bilder auf den CDs können vorab nicht im Kindergarten angesehen werden. Diese sind als i-Tüpfelchen gedacht, welches man sonst nicht bekommt.

Es ist nur die Abnahme der ganzen Mappe möglich – einzelne Bilder können aus organisatorischen Gründen nicht gekauft werden.

Aufgrund der aktuellen Situation muss abgewartet werden, inwiefern Gruppenbilder möglich sind. Ich arbeite unter Berücksichtigung der vorgegebenen Auflagen (Abstand etc.).

 

Ich freue mich!

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Picturedilly Circus